Neue Bepflanzung des Markusplatzes in Steglitz mit Biokohlesubstrat des TerraBoGa Projektes

Das TerraBoGa Projekt stellte den AnwohnerInnen des Markusplatzes in Steglitz einen Kubikmeter Biokohlesubstrat zur Verfügung. Am 24.5.2014 entfernten die AnwohnerInnen gemeinsam mit der Markusschule in Steglitz die Grasnarbe von 8 Beeten und bepflanzten diese neu. Das Biokohlesubstrat wurden als Deckschicht auf den Beeten aufgebracht. Eine Infomartionstafel vor Ort zeigt die partnerschaftliche Zusammenarbeit.

AnwohnerInnen verschönern den Markusplatz (Quelle: P. Schrager-Aden)  Abholung des Biokohlesubstrates aus dem Botanischen Garten (Quelle: P. Schrager-Aden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*